Österreich

Königin der Geschichte(n)erzähler

Sigrid-Maria Größing weiß wohl mehr über die Habsburger als die Habsburger selbst. Sie sagt, die Dynastie sei ein interessantes Studienobjekt - ebenso wie Palatschinken und Maschinenbrände.

Sigrid-Maria Größing bringt gut lesbare Geschichten über die Geschichte unters Volk.  SN/hammerer
Sigrid-Maria Größing bringt gut lesbare Geschichten über die Geschichte unters Volk.

Sollten Sie jemals einen Telefonjoker in der Sendung "Wer wird Millionär" zu einer Frage zu den Habsburgern brauchen, könnte sie Ihre Frau sein: die promovierte Historikerin Sigrid-Maria Größing. Manche sagen, dass sie mehr über die Familie der Habsburger weiß als die Habsburger selbst. Jetzt stellt sie bereits ihr 30. Buch vor. Es heißt "Habsburgs Kaiserinnen" und erscheint im Verlag Ueberreuter. "Dieses Buch soll Aufschluss über das Leben jener Frauen geben, die in der habsburgischen Geschichte eine Neben-, manchmal aber auch eine Hauptrolle an der Seite ihres Gemahls gespielt haben", sagt Größing.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.10.2018 um 04:55 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/koenigin-der-geschichtenerzaehler-17031232