Kulinarik

Vegan oder nicht vegan? Der SN-Test am Griller

Das ist die Frage. Vor allem beim Grillen. Wenn zwei Fleischesser zu Testzwecken Pflanzenproteine brutzeln, ist der Ausgang ungewiss. Hören Sie auch den Podcast von unserer fleischlosen Nachmittagsorgie.

Hier ist kein Fleisch am Rost: V.l. Die Fleischlaibchen, Steak (rot durch Rote-Rübensaft), Würstel, Hühnerfilet (klein), Schweine/Hühnerfilet (größer), Grillkäse (rund) und die Spieße.  SN/resch
Hier ist kein Fleisch am Rost: V.l. Die Fleischlaibchen, Steak (rot durch Rote-Rübensaft), Würstel, Hühnerfilet (klein), Schweine/Hühnerfilet (größer), Grillkäse (rund) und die Spieße.

Christian Resch:

Ich liebe Fleisch. Ich liebe es rot, ich liebe es roh, ich grille gern. Ich bin einfach ein Protein-Typ. Weil dicke Tomahawk-Steaks aber nicht nur meinen Magen, sondern langsam auch mein Gewissen belasten, hier also: unser Fleischlos-Grill-Test.

Wir haben eingekauft, und die Packungen der heute erhältlichen Produkte sehen ja gar nicht unlässig aus. So in Erdfarben und mit maskulinen Logos. Was jedem natürlich bewusst ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.09.2022 um 12:26 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/kulinarik-vegan-oder-nicht-vegan-der-sn-test-am-griller-123294928