Österreich

Lackners Team feilt am Endbericht zu Kärnten

Der Salzburger Erzbischof lädt vor dem Ende der Visitation in Villach zu einer Buß- und Gebetsstunde. Doch sogar darüber gibt es einen Zwist mit dem Kärntner Diözesanverwalter.

Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner und seine Helfer arbeiten nach vielen Sechs-Augen-Gesprächen in den kirchlichen Gremien sowie mit Gläubigen in Kärnten nun am Bericht über die vom Papst angeordnete Untersuchung der Diözese Gurk-Klagenfurt. Wie berichtet, ist der Bischofsstuhl seit Juli ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.04.2019 um 12:16 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lackners-team-feilt-am-endbericht-zu-kaernten-66490081