Österreich

Lawinenabgang in Vorarlberg - Angeblich Person verschüttet

Im Vorarlberger Skigebiet Brandnertal (Bezirk Bludenz) ist am Samstagnachmittag eine Lawine abgegangen. Nach Aussagen von Zeugen wurde dabei eine Person mitgerissen und verschüttet. Es wurde sofort eine groß angelegte Suchaktion eingeleitet, die zunächst aber erfolglos blieb, so ein Sprecher der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) Vorarlberg gegenüber der APA.

Die laut ORF Vorarlberg "kleinere Lawine" ging gegen 15.30 Uhr im Bereich Schattenlagant nieder. An der Suchaktion beteiligt waren die Bergrettungen Brand, Nenzing und Bludenz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.11.2018 um 09:32 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lawinenabgang-in-vorarlberg-angeblich-person-verschuettet-528421

Schlagzeilen