Österreich

Lenker greift in Wien-Penzing zu Baseballschläger

Wer auf Youtube nach "Road Rage" sucht, kommt oft auf Videos, in denen erzürnte Autofahrer Baseballschläger aus dem Kofferraum holen. Am Mittwochnachmittag war das in der Waidhausenstraße in Wien-Penzing "live" zu sehen: Laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer brach gegen 15.00 Uhr ein Streit zwischen einem 49-jährigen Autolenker, einer Passantin und zwei betrunkenen Fußgängern aus.

Worum es bei der Auseinandersetzung ging, war laut Maierhofer nicht zu eruieren. Jedenfalls war der Autofahrer so aufgebracht, dass er einen Baseballschäger aus dem Kofferraum seines Wagens nahm und seine Kontrahenten damit bedrohte. Die augenscheinlich Betrunkenen nahmen dem 49-jährigen serbischen Staatsbürger das Sportgerät allerdings ab. Der Lenker stieg daraufhin in sein Auto und fuhr davon, nicht ohne den Fuß eines der Männer zu überrollen.

Die Zeugen merkten sich allerdings das Kennzeichen. Beamte des Stadtpolizeikommandos Rudolfsheim-Fünfhaus forschten den Mann aus und zeigten ihn wegen des Verdachts der Körperverletzung an. Den Baseballschläger stellten sie sicher.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.09.2020 um 04:49 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lenker-greift-in-wien-penzing-zu-baseballschlaeger-83073649

Schlagzeilen