Österreich

Lenker wich in Vorarlberg Katze aus - Pkw landete auf Dach

Weil er nach eigenen Angaben einer Katze ausweichen wollte, hat sich ein 47-jähriger Pkw-Lenker am Freitagabend in Bregenz mit seinem Fahrzeug überschlagen. Nach der Erstversorgung durch die Rettung verweigerte der Mann nach Angaben der Polizei sowohl eine Behandlung im Krankenhaus als auch einen Alkoholtest. Er musste seinen Führerschein noch an Ort und Stelle abgeben.

Der 47-Jährige war gegen 21.30 Uhr in der "Auf der Matte"-Straße unterwegs, als er wegen der Katze das Steuer verriss. Sein Auto landete auf dem Dach und rutschte gegen einen am Straßenrand abgestellten Pkw, der dabei beschädigt wurde. Andere Personen als der 47-jährige Lenker seien bei dem Unfall nicht gefährdet gewesen, betonte die Polizei.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.12.2018 um 04:31 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lenker-wich-in-vorarlberg-katze-aus-pkw-landete-auf-dach-20679223

Kommentare

Schlagzeilen