Lesestoff für das Wochenende

Lesestoff für das Wochenende

Ein schönes Wochenende mit einer spannenden Lektüre der "Salzburger Nachrichten".

Donald Trump könnte weltweit der polarisierendste Politiker der vergangenen Jahrzehnte sein. Anfang November findet in den USA eine hochbrisante Wahl statt, die der Anfang vom Ende seiner Ära werden könnte - oder auch nicht. Gewählt werden Repräsentantenhaus und Teile des Senats. Die SN-Außenpolitik hat einen charismatischen politischen Herausforderer im Wahlkampf begleitet und bietet einen Überblick über die politischen Kräfteverhältnisse innerhalb der Weltmacht. Helmut Kretzl beschäftigt eine Zeitenwende im Mikroformat: Er hat die wirtschaftlichen Folgen der kommenden Winterzeit-Umstellung betrachtet. Weitere Themen im aktuellen WOCHENENDE: Das Genie, das in der Gosse landete. Die Jagd auf die Dunkle Materie. Und die Frage, ob der Papst evangelisch ist. Schönes Wochenende!

Aufgerufen am 25.08.2019 um 10:47 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lesestoff-fuer-das-wochenende-53850826

Mehr erfahren

Im Zentrum für Frauenfußball in St. Pölten werden Österreichs talentierteste Kickerinnen trainiert.

In den liturgischen Texten geht es jetzt dem Ende des Kirchenjahres entgegen, und da herrscht Endzeitstimmung.

Plastic is not only destroying our planet, it is damaging our health too.

"Wer aus meinem Bus aussteigt, betritt das Wohnzimmer vieler Tiere", sagt Tutu Nakamhela, Busfahrer und Reiseleiter:

Kulturjournalist Anton Thuswaldner hat für Sie wieder ein paar literarische Schmankerl zusammengestellt.

SNuppi hat nachgefragt, was Schüler und Schülerinnen mit ihrem Taschengeld machen. Sparen ist natürlich auch ein Thema.

Die Assistenzsysteme im Auto eröffnen schon jetzt neue Mobilitätsoptionen.

Im Winter kommt es nicht nur auf die vorgeschriebenen Winterreifen an. Bei Schnee und Nebel gelten im Straßenverkehr speziellen Regeln.

Deutschlands ältestes Nordseebad ist dabei, das etwas altbackene Kurort-Image abzustreifen. Die ostfriesische Insel Norderney punktet mit herbem Charme und als ein Ganzjahresziel für Ruhesuchende.

Eine Igelrettung mit schmerzhaftem Ausgang.

Das Wallfahrtsensemble St. Pankraz in Nußdorf am Haunsberg ist nicht nur kulinarisch einen Ausflug wert.

Papst Franziskus kommt dem evangelischen Denken oft sehr nahe.

Wie der Eiweißfutter-Ersatz für Schweine, Rinder und Hühner in der Landwirtschaft wirtschaftlich und ökologisch wirkt.

Forscher sind dem Unsichtbaren im All auf der Spur, sie nennen es Dunkle Materie.

Gastautor O. P. Zier über den Kampf mit einer Raucher-WG.

Nicht vergessen: Sie haben an diesem Wochenende einen wichtigen Termin. Genau genommen in der Nacht auf Sonntag. Um Punkt 3.00 Uhr nachts müssen Sie Ihre Uhren um eine Stunde zurückstellen - wenn Sie ganz pünktlich sein wollen.

Auch im Internet gilt: Wer wirbt, muss das kennzeichnen. Doch eine Vielzahl von Prominenten und Influencern kümmert das wenig.

Die Straße, in der er seine letzten Tage verbracht hat, ist heute leicht zu finden: Sie ist nach Niko Pirosmani benannt. Aber auch in anderen Vierteln der georgischen Hauptstadt Tbilisi ist der Maler (1862 - 1918) immer noch allgegenwärtig.

Die SN sprachen mit dem Salzburger Politologen und USA-Experten Reinhard Heinisch.

Wie die Falkin Hillary Clinton die USA regieren würde. Moskau hätte keine Freude. Zu Hause würden ihr die Republikaner das Regieren schwer machen.

Noch ist der Hemdkragen frisch gebügelt. Schweißtropfen rinnen dem hoch gewachsenen Redner in der gleißenden Mittagssonne von Texas den Nacken herunterlaufen. Dabei hat Robert "Beto" O'Rourke gerade erst begonnen ...