Österreich

Lichtblicke in der Krise: Zuversicht hat eine große Kraft

Zutrauen, Lebensmut und Kreativität sind die Lichtblicke und die Grundhaltungen, die wir jetzt selbst entwickeln können.

Wie bewahrt man seinen Lebensmut?  SN/orlando florin rosu - stock.adobe.com
Wie bewahrt man seinen Lebensmut?

Wie bewahrt man seinen Lebensmut, wenn sich die Welt radikal wandelt? Der Physiker Ulrich Schnabel hat Psychologen, Soziologinnen, Politiker und Philosophen nach ihren Erkenntnissen und Rezepten befragt. Im Gespräch mit den SN fasst er einige Einsichten zusammen, die in seinem Buch nachzulesen sind.

Herr Schnabel, was hat Sie dazu bewogen, ein Buch über die Zuversicht zu schreiben? Ulrich Schnabel: Wir erleben momentan eine Umbruchszeit, die uns seelisch enorm fordert: Zur Bewältigung der Zukunft brauchen wir nämlich nicht nur ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 04:01 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lichtblicke-in-der-krise-zuversicht-hat-eine-grosse-kraft-85981237