Österreich

Lkw-Lenker mit drei Promille in Tirol gestoppt

Ein schwer alkoholisierter Lkw-Lenker aus Polen ist am Montagabend im Gemeindegebiet von Jenbach (Bezirk Schwaz) aus dem Verkehr gezogen worden. Bei dem Mann wurde ein Atemalkoholgehalt von drei Promille gemessen, berichtete die Polizei. Dem Polen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Zudem musste er eine Sicherheitsleistung von 3.000 Euro bezahlen. Der Lkw-Fahrer wird angezeigt.

Lkw-Lenker mit drei Promille in Tirol gestoppt SN/APA/BARBARA GINDL
Seinen Führerschein ist der Lenker vorerst los.
Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 06:55 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lkw-lenker-mit-drei-promille-in-tirol-gestoppt-1134883

Schlagzeilen