Österreich

London liegt am Wörthersee

Vor 60 Jahren hieß "Minimundus" in Klagenfurt noch "Minieurop". Rechtzeitig zur royalen Hochzeit in Großbritannien eröffnet in der Fremdenverkehrsattraktion heute die "City of London".

Blickt er aus seinem Bürofenster, kann er den Eiffelturm, die Freiheitsstatue, das Atomium, das Wiener Riesenrad und noch viele andere weltweit bekannte Touristenattraktionen sehen: Hannes Guggenberger ist Geschäftsführer von Minimundus, der "Kleinen Welt am Wörthersee", die heuer 60 Jahre alt wird. Zum Jubiläum wird heute, Donnerstag, die "City of London" im Miniaturpark eröffnet. Mit einer Tower Bridge im Zentrum. Wie alle anderen Gebäude in Minimundus ist die im neugotischen Stil errichtete Klappbrücke im Maßstab 1:25 gebaut worden. "Das ist unser Beitrag zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle", sagt Guggenberger.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 20.05.2018 um 12:45 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/london-liegt-am-woerthersee-28014757