Österreich

Lotto-Doppeljackpot zu 2,7 Millionen Euro geknackt

Der Doppeljackpot im Lotto ist am Sonntagabend von einem Solo-Gewinner geknackt worden. Ein Online-Spieler holte sich mit den "sechs Richtigen" (15, 29, 37, 42, 43, 45) knapp 2,7 Millionen Euro. Per Normalschein tippten ein Tiroler und ein Steirer zwei Fünfer mit Zusatzzahl, sie gewannen jeweils rund 74.000 Euro.

Nächste Runde wartet eine normaler Sechser SN/APA (Symbolbild)/HELMUT FOHRINGE
Nächste Runde wartet eine normaler Sechser

Auch bei LottoPlus gab es einen Solo-Sechser. Ein Spielteilnehmer aus Kärnten erhält mehr als 315.000 Euro. Drei Personen aus Salzburg, Wien und der Steiermark hatten die richtige Joker-Zahl auf ihren Quittungen und gewannen jeweils mehr als 78.000 Euro. Außerdem wurden unter allen Lottospielern 300.000 Euro für ein Wochenendhaus verlost. Hier wurde ein in der Steiermark gespielter Schein gezogen.

Aufgerufen am 07.12.2021 um 01:50 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lotto-doppeljackpot-zu-2-7-millionen-euro-geknackt-32272825

Kommentare

Schlagzeilen