Österreich

Lotto-Dreifach-Jackpot mit 4,4 Millionen Euro

Neuerlich keinen Sechser hat die Lotto-Ziehung am Sonntag gebracht, daher geht es am Mittwoch um einen Dreifach-Jackpot bei "6 aus 45".

Die sechs Richtigen werden mit 4,4 Mio. Euro belohnt.  SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Die sechs Richtigen werden mit 4,4 Mio. Euro belohnt.

Wie die Lotterien am Montag berichteten, werden rund 4,4 Millionen Euro im Topf für den ersten Gewinnrang liegen.

Zwei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit jeweils mehr als 85.300 Euro. Ein Steirer hatte als einziger die richtige Joker-Zahl auf seiner Quittung und gewann, da er auch das "Ja" angekreuzt hatte, rund 231.000 Euro.

(APA)

Aufgerufen am 21.06.2018 um 02:32 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lotto-dreifach-jackpot-mit-4-4-millionen-euro-335800

Fünf Millionen Euro warten beim Dreifach-Jackpot

Dreifach-Jackpot beim Lotto: Auch am Sonntag hat kein Teilnehmer bei der Ziehung den richtigen Sechser getippt. Für Mittwoch rechneten die Österreichischen Lotterien mit einer Gewinnsumme von fünf Millionen …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite