Österreich

Lückenhafte Luftaufnahmen: Detektivarbeit per Mausklick

Sachdienliche Hinweise erbeten: Die Nationalbibliothek baut auf das Wissen der Bevölkerung. Tausende Luftbilder warten im Internet darauf, dass fehlende Informationen ergänzt werden.

Schwarz-Weiß, das Papier gelegentlich vergilbt oder eingerissen: Klick um Klick erscheinen 10.000 historische und digitalisierte Luftbildaufnahmen aus den 1920er- und 1930er-Jahren auf der Homepage der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB). Sie stammen aus dem Vermessungswesen, Fremdenverkehr und von Ansichtskarten und lagen bisher unveröffentlicht in Magazinen. Was sie gemeinsam haben? Ihnen fehlen Informationen, wo sie aufgenommen wurden oder was auf ihnen zu sehen ist.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.01.2019 um 02:54 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/lueckenhafte-luftaufnahmen-detektivarbeit-per-mausklick-50373028