Österreich

Mach mich Eis!

Gefrorene Alchimie. Die Herstellung von Speiseeis ist keine Kunst. Es ist Zauberei. Der Lehrling war dabei und kam mit explodierten Geschmacksnerven davon.

Dieses Mal bittet der Lehrling gleich zu Beginn um Verständnis. Denn er wird etwas tun, was er noch nie getan hat. Aber dazu später. Zuerst einmal: Heute ist der Chef kein Chef in dem Sinne. Selbst Meister wäre untertrieben. Vielmehr ist er eine Art Alchimist; jemand, der auf der Suche ist nach dem perfekten Geschmack. Dafür, sagt der - äh - Chef, könne er freilich nur Produkte verwenden, denen Perfektion schon von Natur aus anhaftet. Pistazien zum Beispiel. Direkt vom ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.10.2020 um 06:16 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mach-mich-eis-69322513