Österreich

Mann bei Abbiegemanöver auf A7 in Linz tödlich verunglückt

Ein 50-Jähriger ist am Mittwochnachmittag bei einem riskanten Abbiegemanöver von der Mühlkreisautobahn (A7) auf einen Parkplatz in Linz mit dem Auto tödlich verunglückt.

Der Lenker war von der Überholspur mit hohem Tempo Richtung Rastplatz gefahren, knallte gegen eine Laterne und gegen einen Baum. Der Notarzt konnte bei dem eingeklemmten Mann nur mehr den Tod feststellen, so die Polizei.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.11.2018 um 10:10 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mann-bei-abbiegemanoever-auf-a7-in-linz-toedlich-verunglueckt-46987942

Schlagzeilen