Österreich

Mann schlug Frau bei Ritterspielen in Hochosterwitz

Bei den Ritterspielen im Burghof der Burganlage Hochosterwitz (Gemeinde Launsdorf) ist es am Samstag laut einem Bericht der Kärntner Polizei zu einer schweren Körperverletzung gekommen. Ein 31-Jähriger aus Klagenfurt ging zu einem Tisch, wo seine frühere Lebensgefährtin saß, und schlug ihr plötzlich mit einem Glas ins Gesicht.

Der Mann sei nach Zeugenaussagen stark alkoholisiert gewesen, eine Auseinandersetzung vor seinem tätlichen Angriff habe es nicht gegeben. Die verletzte 24-jährige Frau wurde ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der Mann wird nach Abschluss der Ermittlungen auf freiem Fuß angezeigt.

Aufgerufen am 06.12.2021 um 03:15 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mann-schlug-frau-bei-ritterspielen-in-hochosterwitz-32207725

Schlagzeilen