Österreich

Mieter können nicht einfach Hunde in der Wohnung halten

Die Haustierhaltung in Mietwohnungen ist zwar grundsätzlich erlaubt, Vermieter können dieses Recht aber beschränken.

Hund in der Wohnung? Am besten im Mietvertrag festhalten. SN/fotolia/95555071
Hund in der Wohnung? Am besten im Mietvertrag festhalten.

Hundehalter sehen es als das Natürlichste auf der Welt an, dass ihre Vierbeiner mit ihnen unter einem Dach wohnen. Ist das Dach aber nicht das eigene, kann die Tierhaltung zu Problemen mit dem Vermieter führen. Die wechselseitigen Rechtspositionen sind dabei oft unvereinbar.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Artikel auf SN.at können Sie auch einzeln kaufen

Registrieren Sie sich bei unserem Partner Selectyco
und erhalten Sie 2,50 Euro Gratisguthaben!

Aufgerufen am 13.12.2017 um 03:51 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mieter-koennen-nicht-einfach-hunde-in-der-wohnung-halten-565633