Österreich

Mit 132 km/h im Ortsgebiet: Jung-Raser in Tirol gestoppt

Mit 132 statt der erlaubten 50 km/h ist am Freitag ein 18-jähriger Tiroler im Stadtgebiet von Imst von der Polizei gestoppt worden. Dem jungen Mann wurde gegen 21.30 Uhr an Ort und Stelle der Probe-Führerschein abgenommen, teilte die Exekutive mit. Außerdem wird er bei der Bezirkshauptmannschaft Imst angezeigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.09.2018 um 01:27 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mit-132-km-h-im-ortsgebiet-jung-raser-in-tirol-gestoppt-1034671

Schlagzeilen