Österreich

Mit Zigarette eingeschlafen: 61-Jährige in Wien verbrannt

Eine Frau ist am Samstagnachmittag bei einem Zimmerbrand in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ums Leben gekommen. Die 61-Jährige dürfte auf der Couch mit einer angezündeten Zigarette eingeschlafen sein, berichtete die Polizei am Sonntag. Die Berufsfeuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 30 Mann zu dem Einsatz in der Gablenzgasse, die vorübergehend gesperrt wurde, aus.

Rund 30 Einsatzkräfte waren vor Ort SN/APA/Webpic/hex
Rund 30 Einsatzkräfte waren vor Ort
Quelle: APA

Aufgerufen am 17.07.2018 um 12:26 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mit-zigarette-eingeschlafen-61-jaehrige-in-wien-verbrannt-27593638

Schlagzeilen