Österreich

Mitarbeiter in Wiener Baumarkt von Platten getroffen

Schwerer Arbeitsunfall in Wien-Penzing: Ein 17-jähriger Mitarbeiter wurde am Samstag in einem Baumarkt von herabfallenden Platten am Kopf getroffen und lebensgefährlich verletzt.

Das berichtete die Berufsrettung. Ein 39-jähriger Kollege zog sich bei dem Vorfall gegen Mittag Prellungen im Schulterbereich und am Oberkörper zu.

Mehrere Rettungsteams versorgten den Schwerverletzten notfallmedizinisch. Der Rettungshubschrauber "Christophorus 9" flog den Patienten "umgehend" ins Krankenhaus, hieß es. Sein Kollege wurde zur weiteren Versorgung ebenfalls in ein Spital gebracht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 09:17 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mitarbeiter-in-wiener-baumarkt-von-platten-getroffen-1054795

Schlagzeilen