Österreich

Mopedfahrerin (16) bei Unfall in Vorarlberg schwer verletzt

Eine 16-jährige Mopedfahrerin ist Montag früh beim Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Bregenzerwaldstraße (L200) in Warth am Arlberg schwer verletzt worden. Sie wurde von dem Auto eines 68-Jährigen erfasst, als dieser zum Linksabbiegen ansetzte. Die verletzte Jugendliche wurde mit dem Notarzthubschrauber "C8" in das Krankenhaus Dornbirn geflogen.

Der 68-Jährige beabsichtigte laut Polizei gegen 6.45 Uhr mit dem Auto links auf den Parkplatz eines Hotels einzubiegen. Dabei stieß er mit der entgegenkommenden Mopedlenkerin zusammen. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Aufgerufen am 30.11.2021 um 01:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mopedfahrerin-16-bei-unfall-in-vorarlberg-schwer-verletzt-36821626

Kommentare

Schlagzeilen