Österreich

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Klosterneuburg getötet

Bei einem Verkehrsunfall in Klosterneuburg in seinem Heimatbezirk Tulln ist am späten Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 55-Jährige dürfte an einen Gehsteig angefahren sein, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Freitag mit. Der Mann kam zu Sturz und starb an Ort und Stelle.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät SN/APA/JAKOB GRUBER
Für den Mann kam jede Hilfe zu spät

Aufgerufen am 01.12.2021 um 08:45 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/motorradfahrer-bei-verkehrsunfall-in-klosterneuburg-getoetet-78231391

Schlagzeilen