Österreich

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto ums Leben gekommen

Ein 62-jähriger Niederösterreicher ist Samstagmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto bei Leopoldschlag (Bezirk Freistadt) ums Leben gekommen. Der Mann aus dem Bezirk Amstetten erlag trotz Wiederbelebungsversuchen noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Eine Zwölfjährige am Sozius, die Tochter seiner Lebensgefährtin, kam mit dem Rettungshubschrauber in den Linzer Med Campus III.

Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte ins Spital SN/APA (Symbolbild/Punz)/HANS PUNZ
Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte ins Spital

Das Mädchen aus der Ukraine erlitt schwere Verletzungen, teilte die Polizei mit. Der Unfall passierte knapp zwei Kilometer nach der Staatsgrenze beim Grenzübergang Wullowitz. Eine 25-jährige Autolenkerin aus Belgien dürfte den Biker übersehen haben, als sie auf der Mühlviertler Straße (B310) zur Kirche Maria Schnee nach Leopoldschlag abbiegen wollte.

Quelle: APA

Aufgerufen am 27.09.2020 um 12:49 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/motorradfahrer-bei-zusammenstoss-mit-auto-ums-leben-gekommen-70815292

Kommentare

Schlagzeilen