Österreich

Mountainbiker in Oberösterreich fiel bei Sturz in Stacheldrahtzaun

Ein 60-jähriger Mountainbiker hat sich bei einem Sturz am Samstagvormittag in Bad Goisern (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich schwere Gesichtsverletzungen zugezogen. Der Deutsche war auf der "Rehmöser-Forststraße" gestürzt und in einen Stacheldrahtzaun gefallen. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber "Martin 3" in das Klinikum Wels geflogen, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Quelle: APA

Aufgerufen am 27.11.2020 um 06:22 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/mountainbiker-in-oberoesterreich-fiel-bei-sturz-in-stacheldrahtzaun-70784044

Schlagzeilen