Österreich

Nach SN-Artikel: "So viele wollten unseren Bauernhof kaufen"

Michaela Gruber ist Bäuerin und unfreiwillig kinderlos. Mit ihren eigenen Erfahrungen will sie nun anderen Betroffenen helfen.

Michaela Gruber, Kronawendtbäuerin in der Pinzgauer Gemeinde Thumersbach. SN/privat
Michaela Gruber, Kronawendtbäuerin in der Pinzgauer Gemeinde Thumersbach.

Bäuerin, 50, kinderlos: "Und wer übernimmt dann einmal euren Hof?"

So hatte der Titel einer an gleicher Stelle erschienenen Geschichte im Oktober des Vorjahres gelautet. Michaela Gruber, Kronawendtbäuerin aus Thumersbach in Zell am See, hatte darin von ihrer Kinderlosigkeit gesprochen und den Erfahrungen, die sie gerade als Bäuerin damit macht - weil eine Landwirtschaft braucht ja in erster Linie einmal einen Hoferben. Für wen macht man denn sonst die ganze Arbeit?

Was nach Erscheinen des Artikels ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 11:13 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/nach-sn-artikel-so-viele-wollten-unseren-bauernhof-kaufen-117596797