Österreich

Nach Zusammenstoß mit Auto: Lkw in Wien umgestürzt

In Wien-Josefstadt ist Samstagfrüh ein Lastwagen nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw umgestürzt. Die beiden Lenker wurden leicht verletzt, berichtete die Wiener Berufsrettung in einer Aussendung. Laut Feuerwehr war der Lkw-Fahrer in seiner Kabine eingeschlossen. Er wurde von den Einsatzkräften befreit.

Die Feuerwehr richtete das Fahrzeug wieder auf.  SN/APA (MA 68 Lichtbildstelle)/UNBE
Die Feuerwehr richtete das Fahrzeug wieder auf.

Die Fahrzeuge stießen aus ungeklärter Ursache in der Laudongassse auf Höhe der Kochgasse zusammen. Der Lieferwagen blieb auf der Seite liegen. Der 43-jährige Lkw-Fahrer zog sich mehrere Prellungen zu, der 54-jährige Pkw-Lenker erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Berufsrettung und Grünes Kreuz brachten die Männer zur weiteren Abklärung in Spitäler. Die Feuerwehr richtete den Lastwagen wieder auf und beseitigte die Unfallfahrzeuge.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.09.2018 um 07:28 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/nach-zusammenstoss-mit-auto-lkw-in-wien-umgestuerzt-340807

Schlagzeilen