Österreich

Nachbarin als Retterin einer bewusstlosen Pensionistin

Eine aufmerksame Nachbarin hat am Donnerstag in Bad Goisern (Bezirk Gmunden) einer 74-Jährigen laut Polizei das Leben gerettet. Sie hatte die Einsatzkräfte alarmiert, weil die Pensionistin nicht auf ihr Läuten reagierte. Als die Beamten mit einem Schlüsseldienst die Wohnungstüre öffneten, fanden sie die Frau bewusstlos am Boden. Sie wurde ins Spital gebracht und auf der Intensivstation behandelt.

Die Nachbarin hatte zwar einen Ersatzschlüssel zur Wohnung der 74-Jährigen, konnte die Türe aber nicht öffnen, da offenbar im Inneren ein weiterer steckte. Daher vermutete sie, dass der Frau etwas zugestoßen sein könnte und schlug Alarm. Laut Polizei hat es sich um keinen Unfall, sondern einen medizinischen Notfall gehandelt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.11.2018 um 02:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/nachbarin-als-retterin-einer-bewusstlosen-pensionistin-452998

Schlagzeilen