Österreich

Neue Blockade von Extinction Rebellion in Wien

Die Klimaaktivisten von Extinction Rebellion haben am Donnerstagabend eine weitere Aktion in Wien gestartet. An der Kreuzung Operngasse-Friedrichstraße beim Karlsplatz in der City installierten nach Angaben der Organisation etwa 100 Manifestanten eine technische Blockade. Unter anderem fordert Extinction Rebellion einen Klima-Bürgerrat.

Laut Polizei waren etwa 50 bis 60 Aktivisten beteiligt. Kurz nach 19.30 Uhr hieß es, man kläre die Lage. Konkrete Gegenmaßnahmen waren zunächst nicht geplant.

Aufgerufen am 28.10.2021 um 08:51 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/neue-blockade-von-extinction-rebellion-in-wien-93612109

Kommentare

Schlagzeilen