Österreich

Niederländer bei Skiunfall in Tirol tödlich verletzt

Ein 50-jähriger Niederländer hat am Donnerstag bei einem Unfall im Skigebiet Alpbach Wildschönau in Tirol tödliche Verletzungen erlitten. Der Mann dürfte im Fahren einen Ski verloren und dadurch gestürzt sein, berichtete die Polizei. Der Niederländer schlitterte daraufhin rund 70 Meter mit dem Kopf voran über die Piste und schließlich über den Pistenrand hinaus in ein steiles Waldstück.

Dort kam der 50-Jährige zu liegen. Einer seiner Söhne fuhr ihm sofort nach und versuchte noch, seinen Vater zu reanimieren. Der Notarzt konnte dann jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.01.2021 um 11:54 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/niederlaender-bei-skiunfall-in-tirol-toedlich-verletzt-66887473

Schlagzeilen