Österreich

Oberösterreicher bei Montage an Traktor erdrückt

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt ist bei der Montage einer Seilwinde an seinem Traktor Montagfrüh getötet worden, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich. Das Arbeitsgerät kippte um und drückte den Mann gegen den Traktor. Helfer der Feuerwehr bargen ihn. Die Rettung und die Besatzung eines Notarzthubschraubers führten noch Reanimationsmaßnahmen, diese blieben aber erfolglos.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Für den Mann kam jede Hilfe zu spät

Aufgerufen am 27.11.2021 um 07:55 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/oberoesterreicher-bei-montage-an-traktor-erdrueckt-61482307

Schlagzeilen