Österreich

Ölfilm auf der Mur bei Leoben

Wegen eines technischen Defektes ist am Samstagvormittag eine unbekannte Menge Öl aus einem Drahtwalzwerk der voestalpine in Donawitz ausgetreten. Das Öl gelangte über den Vordernberger Bach bei Leoben in die Mur und hinterließ dort einen rund fünf Meter breiten Ölfilm, meldete die Landespolizei Steiermark am Samstag.

Ölfilm auf der Mur bei Leoben SN/APA (Archiv/Symbolbild)/HANS KLA
Aus Drahtwalzwerk trat das Öl aus.

Noch sei der Grund für den technischen Defekt unklar, sagte ein Polizeisprecher der APA. Auch die Auswirkungen auf Flora und Fauna des Flusses seien zunächst noch nicht geklärt, die Polizei habe aber keine verendeten Fische oder Wasservögel vorgefunden. Stromabwärts in der Mur seien an einigen Stellen Ölsperren errichtet worden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 02:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/oelfilm-auf-der-mur-bei-leoben-1054402

Schlagzeilen