Österreich

Österreichs Geheimdienst auf den Spuren des Terroristen von Christchurch

Der österreichische Verfassungsschutz prüft, ob der rechtsradikale Massenmörder von Neuseeland Verbindungen nach Österreich hatte. Der Australier soll seit 2016 zwei Mal Europa bereist haben.

Brenton Tarrant vor Gericht in Christchurch: Bereiste der Australier auch Österreich? SN/pooll
Brenton Tarrant vor Gericht in Christchurch: Bereiste der Australier auch Österreich?

Der rechtsextreme Terrorist von Christchurch soll vor einigen Monaten auch zwei Mal Österreich besucht haben. Das Innenministerium erklärte dazu am Dienstag auf SN-Anfrage: "Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung überprüft derzeit, ob es Verbindungen des mutmaßlichen Attentäters nach Österreich gibt." ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 07:29 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/oesterreichs-geheimdienst-auf-den-spuren-des-terroristen-von-christchurch-67497799