Österreich

Ostern wird heuer daheim gefeiert

Die Coronapandemie stellt Pfarrer und Gläubige kurz vor Ostern vor große Herausforderungen.

Zu Ostern bleiben die Kirchenbänke leer. SN/stock.adobe.com
Zu Ostern bleiben die Kirchenbänke leer.

Pater Virgil Steindlmüller hat so viel Zeit wie schon lang nicht mehr, und das ausgerechnet vor Ostern. Der Leiter des Pfarrverbands Lammertal sagte den SN, er sei "von einem Tag auf den anderen von 200 auf 50 heruntergebremst" worden. Sein zuvor voller Terminkalender sei nun leer. Weil ihm aber der Gottesdienst wichtig ist, hält er täglich um 7 Uhr früh in Abtenau einen Gottesdienst ab - mit den erlaubten fünf Personen. "Die Menschen können sich bei mir anmelden, sie sitzen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.09.2020 um 07:31 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ostern-wird-heuer-daheim-gefeiert-85778170