Österreich

Partys in Garagen und Stadeln werden bestraft - das sagt die OÖ Landjugend

Corona zwingt Oberösterreich zu Durchgriffen gegen Unbelehrbare. Was die Landjugend von den Maßnahmen hält.

Das Land Oberösterreich verschärft seine Maßnahmen wegen des massiven Anstiegs an Covid-Infektionen drastisch. Ab Freitag gibt es Sanktionen gegen alle Personen, die illegal Partys in Garagen, Stadeln und Gartenhütten feiern. "Konkret werden für private Zusammenkünfte in Räumlichkeiten, die nicht für den Wohnzweck bestimmt sind, die gleichen Regelungen gelten, wie für Veranstaltungen in Innenräumen. Etwa die Verpflichtung, bei mehr als sechs Personen Sitzplätze zuzuweisen und die Veranstaltung bei der Behörde anzuzeigen", sagte Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP). In Wohnhäusern und Wohnungen werde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 06:03 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/partys-in-garagen-und-stadeln-werden-bestraft-das-sagt-die-ooe-landjugend-94826647