Österreich

Passant mit Luftdruckwaffe in Feldkirch angeschossen

In Feldkirch in Vorarlberg ist am Sonntagabend ein Mann mit einer Luftdruckwaffe angeschossen worden. Der 21-Jährige überquerte gerade den Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Richtung Bahnhof. Als er sich kurz umdrehte, verspürte er einen Schmerz am Hinterkopf. In der Folge wurde festgestellt, dass er angeschossen worden war. Laut Landespolizeidirektion Vorarlberg wurde er nur leicht verletzt.

Polizei sucht nach dem Täter.  SN/APA (Webpic)/hex
Polizei sucht nach dem Täter.

Im Landeskrankenhaus Feldkirch wurde das Projektil schließlich entfernt. Polizeiliche Erhebungen in den angrenzenden Gebäudekomplexen verliefen bisher ergebnislos. Hinweise zur möglichen Täterschaft oder verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizeiinspektion Feldkirch unter Tel. 059133/8150 entgegen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 09:14 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/passant-mit-luftdruckwaffe-in-feldkirch-angeschossen-580156

Schlagzeilen