Österreich

Pflegerin stiehlt Pensionistin in Kärnten über 10.000 Euro

Eine 63 Jahre alte Rumänin ist verdächtig, einer 84 Jahre alte Klagenfurterin mehr als 10.000 Euro gestohlen zu haben. Laut Polizei hob die 24-Stunden-Pflegerin acht Mal unerlaubt Geld vom Sparbuch der Pensionistin, die sie betreute, ab. Nach der letzten Behebung am 2. Jänner verließ sie Österreich. Sie wurde angezeigt.

Aufgerufen am 30.11.2021 um 08:19 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/pflegerin-stiehlt-pensionistin-in-kaernten-ueber-10-000-euro-84634954

Kommentare

Schlagzeilen