Österreich

Piefke und Ösis: Eine Hassliebe im Wandel

Das Verhältnis zwischen Österreichern und Deutschen schwankte immer zwischen Zuneigung und Abneigung.

Piefke und Ösis: Eine Hassliebe im Wandel SN/suns07butterfly - Fotolia
Kommen wir einander näher? Langsam schwinden die Vorurteile zwischen Deutschen und Österreichern. Zumindest die meisten.

"Bist du Deutscher?" - "Nein, Gott sei Dank nicht", antwortet Christoph Kastner und lacht ein wenig beschwichtigend.

In der Großen Aula der Universität Salzburg tummeln sich etwa hundert Studieninteressierte. Man tastet sich vorsichtig an neue Kontakte heran, sammelt Informationen zu den Studiengängen - wie Bienen auf Nektarjagd. Kenner geben Neuankömmlingen Tipps und Ratschläge.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 07:50 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/piefke-und-oesis-eine-hassliebe-im-wandel-995497