Österreich

Pkw in NÖ in der Mitte auseinandergerissen: Lenker tot

Ein 36-jähriger St. Pöltner ist Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Mistelbach ums Leben gekommen. Laut Polizei NÖ kam der Mann in einer Rechtskurve von Wulzeshofen kommend in Richtung Zwingendorf aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß mit dem Pkw gegen ein Brückengeländer. Das Auto wurde in der Mitte auseinandergerissen, teilte ein Sprecher der APA mit.

Der Lenker dürfte sofort tot gewesen sein. Er war mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Wagen unterwegs, hieß es von der Exekutive.

Quelle: APA

Aufgerufen am 14.08.2018 um 03:49 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/pkw-in-noe-in-der-mitte-auseinandergerissen-lenker-tot-28742581

Schlagzeilen