Österreich

Prozess um Angriff auf 58-Jährige in Wiener Straßenbahn

Eine 58-Jährige, die am 21. Jänner 2022 mit ihrem Ehemann und ihrem Enkel in einer Wiener Straßenbahn unterwegs war, ist dort am helllichten Tag von einem Triebtäter "angefallen worden", wie der Dreijährige später den Eltern berichtete. Ein junger Mann stellte sich neben die Frau und meinte, er wolle "Sex machen". Die Causa ist am Dienstag am Wiener Landesgericht behandelt worden, der psychisch kranke Mann wurde in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.

Aufgerufen am 18.05.2022 um 01:17 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/prozess-um-angriff-auf-58-jaehrige-in-wiener-strassenbahn-121133014

Schlagzeilen