Österreich

Radfahrer nach Kollision mit Ortstafel schwer verletzt

Im Burgenland ist am Mittwoch ein Radfahrer beim Zusammenstoß mit einer Ortstafel schwer verletzt worden. Der 59-Jährige war in der Früh von Kirchfidisch nach Kohfidisch (Bezirk Oberwart) unterwegs. Beim Abbiegen von der L106 in eine Seitengasse verlor er die Kontrolle über sein Bike, kam rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen das Verkehrsschild, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Der Verunglückte wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Spital gebracht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.11.2018 um 04:40 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/radfahrer-nach-kollision-mit-ortstafel-schwer-verletzt-1085203

Schlagzeilen