Österreich

Raucher gegen Nichtraucher: Die lange Karriere eines Lasters

Vom "Nebelsaufen" und "Tabaktrinken". Der Kampf für und gegen den Tabak ist so alt wie das Rauchen selbst. Wie sich der wohl erste Raucher Europas sein Laster abgewöhnte und Otto von Bismarck seinen Arzt austrickste: Eine ganz kleine Geschichte des "Pofelns".

Raucher gegen Nichtraucher: Die lange Karriere eines Lasters SN/stockadobe-paphawin, haessler, montage: resch
Raucher gegen Nichtraucher: Die lange Karriere eines Lasters

Im Jahre 1492 begann eine neue Ära in der Geschichte der Menschheit. Warum? Klar! Weil die europäische Zivilisation da mit dem Tabak in Berührung kam. Christoph Kolumbus und seine Gefährten betraten auf der Insel Guanahani (San Salvador) erstmals amerikanischen Boden. Sie tauschten mit den Einheimischen Geschenke aus, wunderten sich aber über die seltsamen Blätter, die ihnen als wertvolles Gut überreicht wurden.

Es handelte sich um die Tabakpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse. In Mittel- und Südamerika hatte der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 11:28 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/raucher-gegen-nichtraucher-die-lange-karriere-eines-lasters-77822965