Österreich

Rauferei endet im Bezirk Baden mit Axthieb

Mit einem Axthieb hat eine Rauferei mit drei beteiligten Personen in Günselsdorf (Bezirk Baden) geendet. Ein 19-Jähriger schlug seinem um zwei Jahre jüngeren Kontrahenten nach Polizeiangaben vom Donnerstag mit der stumpfen Seite des Gegenstands auf den Kopf, der Jugendliche landete mit schweren Verletzungen im Landesklinikum Wiener Neustadt. Auslöser für den Streit war ein Suchtmittel-Deal.

Am 8. April wollte der 19-Jährige gemeinsam mit einem Komplizen (20) - beide stammen aus dem Bezirk Mödling - in Wiener Neustadt Drogen kaufen. Als Mittelsmann agierte ein ebenfalls 20-Jähriger, der von dem Duo Geld kassiert hatte und danach zur Wohnung eines weiteren Beteiligten (23) ging. Der Mittelsmann sowie der vermeintliche Dealer wurden von dort vom 17-Jährigen per Pkw abgeholt, Drogen wurden dem kaufbereiten Duo im Gegenzug für das Geld keine übergeben. Der 19-Jährige stellte sich dem Wagen noch in den Weg, musste aber aufgrund der starken Beschleunigung des Gefährts zur Seite springen.

Die potenziellen Suchtmittelkäufer verfolgten das Auto des Jugendlichen schließlich mit einem Pkw, in Sollenau (Bezirk Wiener Neustadt) kam es zu einem ersten Zusammenstoß der Fahrzeuge. Eine zweite Kollision hatte sich in Günselsdorf ereignet, danach stiegen alle Beteiligten aus. Zwischen den offenbar getäuschten Käufern und dem 17-Jährigen entwickelte sich eine Rauferei, in deren Rahmen der Jugendliche den Axthieb abbekam. Völlig tatenlos war offenbar aber auch er nicht. Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich berichtete, stahl er dem 20-Jährigen aus dem Bezirk Mödling einen Ring vom Finger.

Alle Beschuldigten wurden ausgeforscht, der 19-Jährige am 14. April festgenommen. Er war teilweise geständig und wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert. Die weiteren vier Verdächtigen wurden der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2020 um 08:47 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/rauferei-endet-im-bezirk-baden-mit-axthieb-86929447

Schlagzeilen