Österreich

Reiterin und Pferd bei Pkw-Kollision im Burgenland verletzt

Eine Reiterin und ihr Pferd sind im Burgenland in einen Verkehrsunfall involviert worden. Im Ortsgebiet von Steinbrunn (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) war Samstagmittag eine 70-jährige Wienerin mit ihrem Pkw mit dem Wallach kollidiert, berichtete die Landespolizeidirektion. Die 37-Jährige stürzte vom Pferd auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu, auch das Tier erlitt Blessuren.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 01:18 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/reiterin-und-pferd-bei-pkw-kollision-im-burgenland-verletzt-947881

Schlagzeilen