Österreich

Schadenersatz, Amtshaftung, Verdienstentgang: Ich klage, also bin ich

Die durch das neue Coronavirus ausgelöste Krise stellt uns auf die Probe - nicht nur rechtlich, sondern auch menschlich.

Zivildiener, die jetzt wegen der Coronakrise länger dienen müssen, kämpfen vor Gericht um mehr Geld, weil Ex-Zivis, die freiwillig einrücken, mehr bezahlt bekommen.  SN/apa/hans klaus techt
Zivildiener, die jetzt wegen der Coronakrise länger dienen müssen, kämpfen vor Gericht um mehr Geld, weil Ex-Zivis, die freiwillig einrücken, mehr bezahlt bekommen.

Anwälten geht die Arbeit nie aus, sagt man. Die Coronaviruskrise beweist das einmal mehr: Kann ich die Reise kostenlos stornieren? Welche Ansprüche habe ich als Arbeitnehmer? Muss ich meine Miete bezahlen? Die Verunsicherung ist derzeit groß, bei Unternehmern wie Privaten. Kein Wunder: Bei vielen geht es um die Existenz. Allein die Frage, welche Fristen unterbrochen sind und welche ganz normal weiterlaufen, sorgt bei manchen Menschen für schlaflose Nächte. Und so türmen sich derzeit Covid-19-Anfragen auf den Tischen vielbeschäftigter Juristen.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 04:13 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/schadenersatz-amtshaftung-verdienstentgang-ich-klage-also-bin-ich-85939603