Österreich

Schloss Schönbrunn 2011 mit Rekordbesuch

Das Schloss Schönbrunn in Wien ist im Vorjahr von 2,66 Millionen Menschen besucht worden - was einen neuen Rekord darstellt. Das teilte die Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft (SKB) am Dienstag mit.

Schloss Schönbrunn 2011 mit Rekordbesuch SN/apa (jäger)
2,66 Mio. Besucher im Vorjahr.

Künftig wird Franz Sattlecker die Geschicke der einstigen Kaiserresidenz alleine leiten, Co-Schlossherr Wolfgang Kippes verlässt den Palast.

Im Schloss Schönbrunn wurden 2011 insgesamt 2,66 Mio. Besucher registriert, ein Plus von drei Prozent im Vergleich zu 2010. Wobei der Andrang ungebrochen ist, wie Sattlecker berichtete: Im ersten Halbjahr 2012 kamen mit 1,17 Mio. Menschen bereits acht Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Leicht rückläufig waren 2011 die Besucherzahlen in den Schauräumen in der Hofburg, die ebenfalls von der SKB geführt werden, also in den Kaiserappartements, in der Silberkammer sowie im Sisi-Museum. Auch das zum SKB-Portfolio gehörende Hofmobiliendepot verzeichnete Rückgänge. Dass das Schloss vor diesem Hintergrund ein Plus erzielte, könnte laut Sattlecker daran liegen, dass die Reisedauer von Städtetouristen einmal mehr kürzer geworden ist - und die Besucher sich auf die Hauptattraktionen konzentrieren.

Insgesamt erzielte die Schlossgesellschaft Erlöse in der Höhe von 37,9 Mio. Euro. Knapp zwei Drittel stammen aus dem Ticketverkauf, der Rest aus Shopeinnahmen sowie Vermietungen. Das operative Ergebnis (vor Investitionen, Anm.) betrug 19,3 Mio. Euro, was einen Anstieg von 19 Prozent im Vergleich zu 2010 darstellt - und gleichzeitig den besten Wert seit Gründung der SKB vor 20 Jahren, wie es hieß.

Im Vorjahr wurden 10,1 Mio. Euro in Restaurierungen investiert. 8,1 Mio. Euro wurden an den Eigentümer, den Bund, abgeliefert. In Sachen Projekte wurde zuletzt ein Großvorhaben abgeschlossen: Der zentrale Saal, die Große Galerie, wurde saniert. Andere laufen noch: Im kommenden Winter sollen etwa die Arbeiten für das Palmenhaus finalisiert werden, fast ein Jahr früher als geplant, wie betont wurde.

Quelle: APA

Aufgerufen am 28.11.2020 um 11:51 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/schloss-schoenbrunn-2011-mit-rekordbesuch-5945320

Schlagzeilen