Schüler machen Zeitung

Schüler machen Zeitung

Wie geht es Schülerinnen und Schülern in der Coronakrise? Hier berichten Klassen der Salzburger Handelsakademie 1 über ihren Alltag mit Distance Learning.

Home School, Abstandsregeln und die Freunde nur digital treffen: Die Coronakrise ist auch vor allem für Jugendliche eine Herausforderung. An dieser Stelle kommen sie selbst zu Wort und berichten über ihre Erfahrungen während der Coronakrise.

Das Projekt entstand im Rahmen der SN-Aktion "Schüler machen Zeitung". Das Redaktionsteam für diesen Schwerpunkt besteht aus David Gollackner, Florian Gasteiger, Lydia Mayer und Jana Fuchs mit Beiträgen aus der 1BK und 3BK. Die Koordination übernahm Professorin Kerstin Kordovsky.

Am Foto oben zu sehen sind Maturantinnen und Maturanten der 5BK. Ihr Maturaball wurde kurzfristig abgesagt, aber schick gemacht haben sie sich trotzdem. Das Foto entstand in der Vor-Abstands-Zeit.

Aufgerufen am 29.05.2020 um 05:21 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/schueler-machen-zeitung-86059237

Mehr erfahren

Die Schülerinnen und Schüler berichten in Blogeinträgen aus ihrem Alltag in der Home School.

Ein Kommentar von Florian Franz Gasteiger.

Schülerin Lydia Mayer im Interview mit HAK 1-Direktorin Britta Becker.

Seit mehr als vier Wochen wird der Unterricht von der Schule nach Hause verlegt. Das verlangt allen Beteiligten höchste Konzentration ab.

Kommentare