Österreich

Schuhfetischist stahl Pumps aus steirischen Wohnhäusern

Die Polizei im obersteirischen Liezen hat einen Schuhfetischisten geschnappt und sucht nun nach den Opfern. Der Verdächtige hatte gestanden, seit Juli 2012 etwa 40 Mal Schuhe, insbesondere High Heels und Pumps, gestohlen zu haben. Da er sich aber nicht an alle Tatorte erinnern kann, sollten sich nun die bestohlenen Frauen melden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Schuhfetischist stahl Pumps aus steirischen Wohnhäusern SN/apa
.

Der Mann war bereits vergangene Woche ausgeforscht worden und hat seither nur spärliche Angaben bei der Polizei machen können. Er hat jedenfalls im Raum Liezen aus Stiegenhäusern von Mehrparteienhäusern unterschiedlichste Damenschuhe mitgehen lassen und bei sich zu Hause in der Wohnung gesammelt. Auch gestohlene Ledertextilien von Frauen wurden bei ihm gefunden. Die Polizei ersucht Opfer, sich bei der Inspektion Liezen unter 059133/6340-112 zu melden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.11.2018 um 01:24 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/schuhfetischist-stahl-pumps-aus-steirischen-wohnhaeusern-934807

Schlagzeilen