Österreich

Schwarzenegger stattete Bundeskanzler Kurz einen Besuch ab

Der Kampf gegen den Klimawandel sowie die Vorbereitung auf den nunmehr dritten R20 Austrian Summit in Wien am 28. Mai waren am Dienstagnachmittag die Themen beim Besuch Arnold Schwarzeneggers bei Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Dieser bedankte sich für das Engagement der Hollywood-Größe für Österreich sowie die Umwelt.

"Es ist schön, wieder in Österreich zu sein", sagte Schwarzenegger SN/APA/HANS PUNZ
"Es ist schön, wieder in Österreich zu sein", sagte Schwarzenegger

Schwarzenegger übergab Kurz ein Paar Ski, die von Head extra für den R20 Event produziert wurden. Aus deren Verkauf im Handel werden Projekte im Rahmen des Austrian Summits finanziert werden. "Es ist schön, wieder in Österreich zu sein", sagte der gebürtige Steirer, der betonte, wie wichtig es sei, dass sich jeder Einzelne in Sachen Klimawandel sowie Umweltverschmutzung engagiert. Auch der Kanzler gab ein klares Bekenntnis für den Klimaschutz ab und zog sich anschließend mit Schwarzenegger zu einem privaten Gespräch zurück.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2020 um 01:20 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/schwarzenegger-stattete-bundeskanzler-kurz-einen-besuch-ab-64889860

Kommentare

Schlagzeilen