Österreich

Schwerer Verkehrsunfall auf Karawanken-Autobahn in Kärnten

Auf der Karawanken-Autobahn (A11) bei Rosegg in Kärnten im Bezirk Villach-Land hat es am Freitag gegen 16.00 Uhr in Fahrtrichtung Slowenien einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Laut ersten Informationen der Polizei wurde eine Person getötet, zwei weitere schwer verletzt. Mindestens drei Fahrzeuge sollen in den Unfall involviert gewesen sein. Die Autobahn wurde in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

(APA)

Aufgerufen am 23.04.2018 um 09:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/schwerer-verkehrsunfall-auf-karawanken-autobahn-in-kaernten-22321195

Motorradlenker in Kärnten nach Unfall gestorben

In Kärnten hat es am Sonntag einen tödlichen Motorradunfall gegeben. Laut einer Erstmeldung des Roten Kreuzes passierte es gegen 16.30 Uhr auf der Görtschitztal Bundesstraße bei Klein St. Paul. Trotz …

Meistgelesen

    Video

    Toter auf Karawanken-Autobahn: Opfer wohnte in Salzburg
    Play

    Toter auf Karawanken-Autobahn: Opfer wohnte in Salzburg

    Auf der Karawanken-Autobahn (A11) bei Rosegg in Kärnten (Bezirk Villach-Land) hat sich am Freitag gegen 16.00 Uhr in Fahrtrichtung …

    Motorradfahrer in Kärnten und OÖ tödlich verunglückt
    Play

    Motorradfahrer in Kärnten und OÖ tödlich verunglückt

    Bär starb in Kärnten nach Zusammenstoß mit Auto
    Play

    Bär starb in Kärnten nach Zusammenstoß mit Auto

    Schlagzeilen