Österreich

Sechs Coronatote in Pflegeheim in Wien-Liesing

Die Verstorbenen waren sehr betagt und litten teils an erheblichen Vorerkrankungen. Auch in Niederösterreich wurde ein Hotspot entdeckt - die Bürgermeisterin reagierte umgehend.

Sechs Bewohner dieses Pflegeheimes starben an Corona. SN/pflege-caritas.at
Sechs Bewohner dieses Pflegeheimes starben an Corona.

In einem Pflegeheim in Wien-Liesing grassiert das Coronavirus. Insgesamt 32 Menschen haben sich infiziert - darunter auch sieben Bedienstete, die durchwegs an milden Symptomen leiden und sich in häuslicher Quarantäne befinden. Sechs Menschen sind in den vergangenen Tagen verstorben. "Die Bewohner waren zwischen 85 und 100 Jahre alt und litten zum Teil an erheblichen Vorerkrankungen", sagte Martin Gantner, Sprecher des Pflegewohnhauses St. Barbara.

Neun Bewohner werden derzeit in Krankenhäusern behandelt, zehn positiv getestete Bewohner werden in einer eigens eingerichteten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 07:45 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/sechs-coronatote-in-pflegeheim-in-wien-liesing-88970590